24 Geschichten im Advent – Kurzgeschichtenwettbewerb

Zeilenfeuerlektorat, Lektorat Hanna Bäumker, Lektorat Textenergie und Traumtextfabrik suchen 21 weihnachtliche Kurzgeschichten für eine Advents-Anthologie.

Bewerbung vom 15.8. – 27.8.2021

Die Bewerbung erfolgt ausschließlich per E-Mail an traumtextfabrik@gmail.com oder raphaela.schoettler.potempa@zeilenfeuerlektorat.com, in der du uns bitte folgende Informationen zu deiner Kurzgeschichte / Gedicht mitteilst:

  • Arbeitstitel
  • Genre/Thema: jedes Genre (auch Lyrik oder Comics) ist erlaubt – egal ob magisch, spannend, gruselig, romantisch oder phantastisch, wichtig ist, dass sich deine Idee um die Adventszeit, Nikolaus, Weihnachtsmärke, Lebkuchen etc. dreht *
  • Kurzpitch: deine Geschichte in einem Satz
  • Welche Expertise bringst du außerdem in das Projekt ein: Erfahrungen im Self-Publishing, Reel-Queen/King, Illustrations-Talent, Cover-Expert:in, Buchsatz-Fee, Marketing-Wichtel, Gute-Laune-Elfe, Blogger-Flüster:in, Buchkerzen-Zauber:in etc.

*Wir wollen weihnachtliche Ideen, die das Herz berühren. Daher darf deine Kurzgeschichte keine Triggerwarnung benötigen oder in irgendeiner Weise diskriminierend oder rassistisch sein (die Jury behält sich vor, diese Entscheidung zu treffen).

Nicht vollständige Bewerbungen werden nicht berücksichtigt, es ist nur eine Bewerbung pro Teilnehmer:in erlaubt. Die Auswahl der Kurzgeschichten / Gedichte trifft eine vierköpfige Jury.

Am 30.8.2021 werden die teilnehmenden Autor:innen bekanntgegeben.

Einsendung der Kurzgeschichte bis 27.9.2021

Alle teilnehmenden Autor:innen müssen bis zum 27.9.2021 ihre fertige Kurzgeschichte / Gedicht per E-Mail an traumtextfabrik@gmail.com oder raphaela.schoettler.potempa@zeilenfeuerlektorat.com senden.

  • Länge: 3000 – max. 4000 Wörter
  • Dateiformat: .doc, .docx, Schriftgröße 12pt, Schriftart Times New Roman, linksbündig, bitte keine Silbentrennung o.ä.
  • Die Datei darf nicht schreibgeschützt sein.
  • Die Kurzgeschichte muss unveröffentlicht sein (auch nicht auf Wattpad) und darf auch nur im Rahmen der Anthologie veröffentlicht werden.

Veröffentlichung der Anthologie am 30.11.2021

Alle Texte werden von uns professionell lektoriert und korrigiert. Gemeinsam mit den Autor:innen werden wir eine Marketingstrategie planen und umsetzen. Die Veröffentlichung der Anthologie als Taschenbuch und E-Book ist für den 30. November 2021 geplant.

Die Jury trägt allein die Auswahl und Verantwortung der Veröffentlichung.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Die Teilnehmer:innen müssen eine Einverständniserklärung unterschreiben.